Höhepunkte

  • Auckland
  • Paihia
  • Bay of Islands
  • Cape Reinga
  • Warkworth
  • Coromandel
  • Whakatane
  • Napier
  • Wanganui
  • New Plymouth
  • Waikato
  • Auckland

Die Highlights der Nordinsel – in 18 Tagen

Entdecken Sie spannende Nationalparks, wunderschöne Strandabschnitte, herrliche Wälder, historische Städte und kleine Küstenorte. Diese 18-tägige Tour bietet die perfekte Mischung aus Kultur und Natur des nördlichen Neuseelands.

Inklusive:
  • 15 Übernachtungen im DZ in ausgewählten Unterkünften
  • Tägliches Frühstück
  • Komfortabler Mietwagen inkl. Versicherung
  • Sicherungsschein
  • 24h-Notfall Hotline vor Ort

ab 1.170 €

Reiseverlauf

  • 1 Abflug in Deutschland
  • 2 Flug nach Auckland
  • 3 Willkommen in Auckland und auf ins malerische Paihia

    Nach Ihrer Ankunft in Auckland wird Ihnen Ihr Mietwagen für die nächsten Tage übergeben. Anschließend machen Sie sich auf den Weg ins Northland. Entdecken Sie während der Fahrt dorthin die wunderbaren grünen Wiesen und die vielen kleinen Küstenörtchen mit ihren Leuchttürmen. Ihr heutiges Ziel ist der kleine Ort Paihia mit seinen wunderschönen Strandabschnitten und der malerischen Landschaft.

  • 4 Historische Orte und Bay of Islands

    Nach einem leckeren Frühstück verlassen Sie den kleinen Ort und machen zunächst einen Stopp an den beeindruckenden Haruru Falls. Anschließend besuchen Sie das historisch wertvolle Treaty House, in welchem 1835 die neuseeländische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit eine Bootstour durch die Bay of Islands zu machen. Besuchen Sie zum Abend hin das pittoreske Örtchen Russell, dass Sie bequem per Fähre erreichen. Hier sollten Sie auch Ihr Abendessen einplanen und den Tag mit einem ausgezeichneten Wein ausklingen lassen.

  • 5 Besuch der herrlichen Wälder des Northland

    Heute fahren Sie zum Cape Reinga. Das Cape Reinga bildet den nordwestlichsten Punkt der Insel. Besuchen Sie dort den Leuchtturm, denn dieser wird über Solarzellen betrieben und hat eine Leucht-Reichweite von ca. 35 km. Alternativ können Sie auch eine Wanderung durch die bekannten Kauri-Wälder unternehmen. 

  • 6 Von Paihia nach Warkworth

    Fahren Sie in Richtung Süden nach Warkworth. Nach Ihrer Ankunft haben Sie eventuell noch Zeit eines der zahlreichen Weingüter in den Weinbergen des Matakana Country zu besuchen. Hier erfahren Sie interessante Dinge über den Weinanbau und die Ernte. Natürlich können Sie hier auch erstklassige Weine probieren.

  • 7 Die wunderschöne Küstenlinie bis nach Coromandel entdecken

    Heute fahren Sie entlang der landschaftlich anspruchsvollen Küstenlinie bis Coromandel. Wenn Sie die schöne Halbinsel erreicht haben, können Sie kleinere Ausflüge unternehmen. Wie wäre es beispielsweise mit einer Boots- oder Tauchtour? 

  • 8 Ausflüge im vielfältigen Coromandel

    Nutzen Sie den heutigen Tag und entdecken Sie die vielfältige Halbinsel. Besuchen Sie die heißen Quellen, die Sie bei Ebbe am Hot Water Beach vorfinden oder den beeindruckenden Felsen Cathedral Cove. 

  • 9 Dinner am Strand von Whakatane

    Fahren Sie heute entlang der Bay of Plenty nach Whakatane, um mittags den Küstenort Mt. Maunganui zu erreichen. Entspannen Sie dort oder machen Sie einen Ausflug zur Vulkaninsel White Island, um später ein romantisches Dinner am Strand zu genießen.

  • 10 Von Whakatane nach Napier

    Heute unternehmen Sie einen Ausflug durch einen der imposantesten und größten Nationalparks von Neuseeland. Der Te Urewera Nationalpark lockt seine Besucher mit grünen Waldgebieten und dem Lake Waikaremoana. 

  • 11 Besuch der Art Deco-Stadt Napier

    Heute haben Sie genügend Zeit, um sich die wunderschöne und vielfältige Stadt Napier anzuschauen. Entdecken Sie die Gebäude, die im Art Deco-Stil erbaut wurden, sowie Bauernmärkte und zahlreiche Weingüter. Wenn Sie ein bisschen ausspannen möchten, empfehlen wir Ihnen ein leckeres Picknick an einem der weitläufigen Strandabschnitte zu unternehmen und das Wellenrauschen zu genießen. 

  • 12 Freie Zeit in Napier

    Da wir der Meinung sind, dass Napier sehr vielfältig ist, haben wir Ihnen hier einen weiteren Tag in Napier eingebaut. Wie wäre es mit einer Fahrradtour zu den Weingütern? Besonders sehenswert ist auch der Hausberg Te Mata Peak. Von dort aus haben Sie eine spektakuläre Sicht über die Küste.

  • 13 Neuseelands größter See

    Sie fahren heute zu Neuseelands größtem See. Ihr Weg führt Sie über die Gentle Annie Road ins Inland. Dort angekommen, sollten Sie der Uferstraße folgen – bis Sie am Fuße des aktiven Vulkans Mount Ruapehu ankommen. Sie übernachten in Ohakune, einer Kleinstadt am Tongariro-Nationalpark.

  • 14 Die historische Stadt Wanganui

    Unternehmen Sie heute unbedingt eine Wanderung im Tongariro-Nationalpark, um die faszinierende Schönheit der Landschaft zu erkunden. Am Nachmittag fahren Sie weiter zu dem Küstenstädtchen Wanganui. Diese Stadt ist besonders für ihre historischen Gebäude bekannt, vor allem das alte Opernhaus. 

  • 15 Der imposante Vulkanberg Mt. Taranaki in New Plymouth

    Heute fahren Sie zu der weltbekannten Stadt New Plymouth. Schon auf Ihrem Anfahrtsweg dorthin können Sie den Mount Taranaki von Weitem erkennen. Unterwegs bietet es sich an einen Halt an den bewaldeten Teilen zu machen, um eine kleine Wanderung zu unternehmen. Hierbei lernen Sie die Landschaft am besten kennen.

  • 16 Ein Küstentag im Süden New Plymouths

    Wie wäre es mit einem Tag an der Küste von New Plymouth? Hierzu fahren Sie am besten in den Süden des Ortes, denn dort werden Sie eine Vielzahl an schönen Strandabschnitten vorfinden.

  • 17 Letzter Halt: die Region Waikato

    Fahren Sie heute Richtung Waikato, um die schönen Waitomo-Höhlen zu erkunden. Diese sind bekannt für die unzähligen Glühwürmchen, die an den Decken der Höhlen sitzen und ein sagenhaftes Lichtermeer erzeugen. Sie haben nun die Gelegenheit die Höhlen auf eigene Faust zu erkunden oder aber eine Führung durch diese zu unternehmen. Abenteuerlustigen empfehlen wie eine Water Rafting Tour.

  • 18 Zurück nach Auckland

    Nach Ihrem letzten Frühstück in Ihrer Unterkunft machen Sie sich auf den Weg nach Auckland, um dort Ihren Mietwagen abzugeben und Ihren Rückflug anzutreten.

  • 19 Ankunft in Deutschland

Galerie

Jetzt anfragen

0221 93372-850

Julia Eypasch

Ihre Neuseeland-Spezialistin